Roomba Fehler Nummer 9 die zweite

Veröffentlicht von

Mal wieder Fehler 9 beim Roomba. Diesmal war es ein eher schleichender Prozess, mal ging er, mal drehte er sich nur noch im Kreis, um irgendwann mit 9 maligem Piepen den Dienst zu quittieren. Ein anderes Mal konzentrierte er sich verdächtiger Weise nur auf eine hälfte des Raums.

Hatte ja bereits erwartet, dass der Roomba irgendwann mal wieder Probleme macht. Bei der letzten Reparatur (hier geht es zur Anleitung) wurde nur ein Sensor ausgetauscht und die Ursache des Defekts ist, nach allem was ich gelesen hatte, auf Materialermüdung zurückzuführen.

Daher meine Empfehlung, wenn das Ding einmal zerlegt ist, am Besten gleich beide Sensoren reparieren. 

2012 11 21 20 05 05

Also wieder das Standardprogramm, zerlegen und neue Dioden einlöten. Ging diesmal auch wesentlich flotter. Wieder zusammensetzen und schon tut er wieder seinen Dienst wie gewohnt. Jetzt hoffe ich, dass das das letzte Mal war, dass ich das Ding zerlegen muss. 🙂

Nicht falsch verstehen, ich bin mit dem Roomba immer noch sehr zufrieden und würde mir jederzeit wieder einen kaufen. Hatte wohl etwas Pech. Kumpel hat gleiches Modell, am gleichen Tag gekauft und bisher keine Probleme. 

Hier die Übeltäter:

2012 11 21 20 15 48

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.