Festplatte eines Dell Vostro 2520 wechseln

Veröffentlicht von

Das Dell Vostro 2520 gehört zu den preiswerteren Laptops. Standardmäßig gerade 2 GB RAM und langsamer Festplatte ausgestattet ist es eher langsam.

Da die Preise für SSD-Festplatten mittlerweile ganz passabel sind, lohnt es sich die Aufrüstung des Laptops um mehr Geschwindigkeit zu erzielen.

Im Folgenden beschreibe ich die notwendigen Schritte. Das ganze ist nicht sonderlich kompliziert, wenn man weiß wie es geht.

Die Schritte lassen sich auch für die Erweiterung des Arbeitsspeichers nutzen. Dieser sitzt unter der Tastatur, welche wir auch für die Festplatte entfernen müssen.

Legen wir los

Als Werkzeit genügt ein Kreuzschraubendreher und eventuell noch ein normaler, um diverse Plastikschnapper wegdrücken zu können.

Zuerst entfernen wir den Akku und drehen den Laptop auf die Rückseite. Auf der Unterseite gibt es jede Menge Schrauben. Diese entfernen wir alle:

Ist das erledigt, drehen wir das Laptop wieder um und öffnen den Display-Deckel. Nun muss die Tastatur entfernt werden. Diese ist am oberen Ende mit vier Plastiknasen fixiert:

Am Besten geht man so vor, dass man mit einem flachen spitzen Gegenstand den Schnapper nach oben wegdrückt und dann mit einem anderen flachen Werkzeug unter die Tastatur hebelt und diese dann nach oben drückt:

Nachdem alle vier Schnapper gelöst sind, können wir die Tastatur nach oben wegziehen. Da die Tastatur mit einem Flachbandkabel mit dem Mainboard verbunden ist, sollte das vorsichtig geschehen.

Das Flachbandkabel ist lang genug, so dass wir es nicht unbedingt entfernen müssen. Im Inneren müssen zwei weitere Schrauben gelöst werden:

Anschließend kann die Handballenablage (bzw. oberer Rahmen) entfernt werden. Zuvor entfernen wir noch die zwei Flachbandkabel von Ein-/Ausschalter und dem Touchpad:

Die Flachbandkabel lassen sich leicht entfernen und wieder anbringen.

Im letzten Schritt entfernen wir jetzt die Festplatte. Diese wird durch eine Schraube fixiert, welche wir bereits im ersten Schritt entfernt haben.

Somit kann diese einfach durch Ziehen nach rechts entfernt werden:

Nun kann die neue Platte eingesetzt werden. Es folgt der Zusammenbau. Hierfür sind einfach die Schritte rückwärts durchzuführen.

Wer den Arbeitsspeicher wechseln oder erweitern möchte. Dieser befindet sich links neben dem Flachbandkabel der Tastatur:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.