Review: Mini-Schreibtisch für HomeOffice und Co: GRANDMA SHARK

Veröffentlicht von

Kleiner Schreibtisch für diverse Aufgaben…

Ich hatte vor einiger Zeit einen kleinen portablen Schreibtisch gesucht. Z.B. für YouTube-Aufnahmen, welche ich dann mit Laptop in einem echofreien Raum machen kann, oder als Beistellschreibtisch für meinen Schreibtisch, z.B. um ein Notebook nebenbei einzurichten. Viel Geld wollte ich nicht ausgeben und haber daher auf Amazon geschaut, was es gibt.

Gefunden habe ich den Mini-Schreibtisch „GRANDMA SHARK„. Preislich kostete er gerade mal 40 Euro. Es gibt in zwei Größen, ich habe die kleine Variante genommen. Dieser reicht knapp für ein 15 Zoll Notebook, auch die Maus hat dann noch etwas Platz. Der Zusammenbau war recht schnell erledigt, es sind nur ein paar Teile. Die Höhe kann eingestellt werden. Die Tischplatte kommt im schicken Schwarz daher und hat auch eine Halterung für Tablett oder Smartphone.

Der Tisch ist halbwegs stabil, wackelt etwas, funktioniert aber sonst recht gut. Dank der Rollen kann er schnell bewegt werden, wobei er auch einfach hochgehoben werden kann. Drauflehnen kann man sich nicht auch verruscht er, durch das geringe Eigengewicht, recht schnell, wenn man sich bei der Benutzung dagegen lehnt.

Fazit

Je nach Anwendungsfall ist das Ding durchaus empfehlenswert. Wer einen kleinen flexibel Zusatzschreibtisch sucht, wird hier fündig. Für die Dauerbenutzung ist er eher nichts. Dafür nimmt er nur wenig Platz weg und ist recht kompakt.

GRANDMA SHARK 60 × 40 cm Laptoptisch,...
  • [Info] Tischgröße: 80 × 40 cm; Höhenbereich: 69 - 95 cm, 4 Räder mit Bremse
  • [Material] Hochwertige Massivholzplatte; Hochleistungs- und pulverbeschichtete Metallrahmen können...
  • [Übernehmen] Geeignet für die Verwendung über Sofa oder Bett; Auf die höchste Höhe eingestellt,...

Weitere Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert