Java: Datenbankzugriff auf Sqlite Datenbank

Veröffentlicht von

Ein kleines Beispiel für den Datenbankzugriff mit Java.

Für den Zugriff auf eine Sqlite-Datenbank benötigen wir zuerst den Datenbanktreiber. Diesen können wir allerdings leicht mit Maven hinzufügen.

<dependencies>
    <dependency>
        <groupId>org.xerial</groupId>
        <artifactId>sqlite-jdbc</artifactId>
        <version>3.36.0.3</version>
    </dependency>
</dependencies>

Unsere Tabelle:

Der Beispielcode für den Zugriff, zuerst wird eine Verbindung hergestellt, anschließend erfolgt die Abfrage. Im Verbindungsstring geben wir den Pfad bzw. den Dateinamen der Datenbank an (db.sqlite).

public class Main {

    public static void main(String [] args) {
        Connection conn = null;

        try {
            //Connect to server
            var connString = "jdbc:sqlite:db.sqlite";
            conn = DriverManager.getConnection(connString);
            System.out.println("Connected to: " + connString);

            //Query some data
            var sql = "SELECT id, name, value FROM SystemStatus";
            var statement = conn.createStatement();
            var resultSet = statement.executeQuery(sql);

            while (resultSet.next()) {
                System.out.println(resultSet.getInt("id") + "\t" +
                        resultSet.getString("name") + "\t" +
                        resultSet.getString("value"));
            }

        } catch (SQLException e) {
            e.printStackTrace();
        } finally {
            try {
                if (conn != null) {
                    conn.close();
                }
            } catch (SQLException e) {
                e.printStackTrace();
            }
        }
    }
}

Viel mehr ist es dann am Ende auch nicht. Nach dem Start erfolgt dann hoffentlich die Ausgabe unserer Tabelle.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.