Sanyo Z5 Beamer – Thermoschalter zurücksetzen

Veröffentlicht von

Am Samstagabend hatte ich mal wieder Zeit für einen Film. Dafür hatte ich mir einigen Jahren mal ein kleines Heimkinosystem eingerichtet: Beamer + 5.1 Boxen. Prima Sache!

Leider ließ sich der Beamer, ein Sanyo Z5, nicht zum mehr Betrieb überreden. Nach dem Einschalten lief zwar der Lüfter, nach wenigen Sekunden schaltete sich der Beamer aber wieder ab. Zusätzlich blinkte die LED zum Lampenwechsel. Ganz toll.

Dann fiel mir auch schon ein möglicher Grund ein. Bei der letzten Benutzung hatte ich etwas zu voreilig die Steckdosenleiste betätigt und den Beamer während der Nachkühlung hart abgeschaltet. 🙁

Nagut dachte ich, ist halt durch deine Dummheit die Lampe hinüber. Wäre nach über 6 Jahren und 2000 Betriebsstunden nicht schön, aber vertretbar gewesen.

Nach kurzer Suche im Internet kam allerdings noch eine weitere Möglichkeit ins Spiel. Der Beamer verfügt über einen Thermoschalter, dieser kann sich beim vorzeitigen Abschalten verhaken.

Also fix das Gerät aufgeschraubt, den Schalter betätigt und zur großen Freude lief er dann wieder und der Filmabend konnte mit 30 Minuten Verspätung doch noch beginnen.

Wer das gleiche Problem hat hier eine kurze Anleitung.

Beamer abbauen und dann hinten die drei Schrauben lösen:

Beamer nun auf den Rücken legen und weitere 3 Schrauben lösen:

Anschließend lässt sich die obere Abdeckung abnehmen. Die Abdeckung ist mit ein paar Kabeln mit dem Rest verbunden, also etwas Vorsicht walten lassen.

Der Schaltet befindet sich hinten rechts am Gerät. Diesen nun vorsichtig rein drücken. Bei mir gab es ein leises Einrastgeräusch.

Nach dem Zusammenbau lief der Beamer wieder.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.