App aus dem Windows Store geworden, App Quality Active Presence

Veröffentlicht von

Eine unserer Apps wurde aus dem Windows Store geworden, Grund Active Presense.

Die App-Stores dieser Welt sind immer wieder für Überraschungen gut, besonders mit Apple haben wir so unsere Erfahrungen gemacht. Am Ende bestimmen die Anbieter, was in den Store kommt und was nicht.

Jetzt hat es unsere App „DA-Markdowneditor“ erwischt.

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine E-Mail, dass Microsoft die App nicht mehr im Store listet. Grund:

10.1.4 App Quality – Active Presence

Ein paar mehr Informationen gibt es online, hier wird auch die aktive Präsenz im Store verwiesen, welche die App so wohl nicht hat. Zumindest nach Microsoft.

Aber schauen wir uns den Abschnitt mal genauer an:

10.1.4

Ihr Produkt muss über aussagekräftige und informative Metadaten verfügen und eine nützliche, qualitativ hochwertige Benutzeroberfläche bieten. Ihr Produkt muss außerdem über eine aktive Präsenz im Store verfügen.

Lang ist er nicht und die genaue Definition was eine aktive Präsenz im Store ist, gibt es auch nicht. Ich kann nur vermuten. Vielleicht ist das letzte Update zu lange her? Doof, wenn die App einfach so funktioniert und kein Update benötigt. Vielleicht hat sich die App nicht oft genug verkauft? Keine Ahnung, wie es bei anderen Entwicklern aussieht, aber wirklich viel verkaufen wir über unsere eigene Webseite, über den Store fast nichts. Anscheinend nehmen die Windows-Anwender den Store nicht an.

Update? Fehlanzeige

Ein Update kann ich in jedem Fall nicht einspielen. Es erscheint nur die Meldung „Unavailable in the Microsoft Store“. Eine neue Submission kann ich nicht anlegen.

Was tun?

Eine Möglichkeit wäre, die App zu löschen und neu anzulegen. Doof für alle, welche die App gekauft haben und keine Updates mehr bekommen. Ich habe jetzt erstmal eine E-Mail an „reportapp@microsoft.com“ geschrieben. Vielleicht kommt dort etwas brauchbares zurück.

In jedem Fall zeigt es mal wieder, dass die Abhängigkeit von den eingebauten Stores ein zweischneidiges Schwert ist.

Update – 25.03.2022

Inzwischen gibt es eine Antwort von Microsoft:

Hello,

Thank you for contacting us. We are reviewing your request and will follow up when we have additional information.

Please let us know if you need any additional assistance.

Thank you,
Microsoft Store Team

Mal schauen, wie es lange es dauert, bis eine Antwort kommt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.