Alte Hardware – IO-Karte aus einem 486er mit Vesa Local Bus

Veröffentlicht von

Alte Hardware im Schrank gefunden. Funktioniert leider nicht mehr in meinem alten 486er. Eine IO-Karte mit IDE-Ports, Floppy-Port, serieller und paralleler Schnittstelle.

Damals waren auf dem Mainboard noch keine Schnittstellen, diese waren alle in Form von Erweiterungskarten im Computer eingesteckt. Schick mit Vesa Local Bus, eine Eigenheit der 486er Computer, dafür besonders lang. Eine Erweiterung des ISA-Bus.

Konfiguriert werden musste damals alles über Jumper. Ohne Anleitung wars schwierig.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.