Die besten VPN Anbieter 2019

Veröffentlicht von

Datenschutz ist wichtiger als je zuvor – um Ihre Daten in öffentlichen und Heimnetzwerken effektiv zu schützen ist ein VPN die beste Lösung. Wir zeigen Ihnen die besten VPN für 2019 und welche Vorteile sie Ihnen bringen!

Warum es sinnvoll ist in einen VPN zu investieren

Mit dem Schutz unserer Daten sollte man nicht leichtfertig umgehen und Maßnahmen ergreifen, die surfen im Internet sicherer machen. Gerade in mobilen Hotspots und öffentlichen WLAN Netzwerken ist vorsicht gefragt. Dort kann man sich nie sicher sein, ob nicht gerade ein Hacker am Computer sitzt und Ihre gesendeten Daten abfängt und mitliest.

Wenn es sich dann um sensible persönliche Daten handelt, hat man schnell ein Problem.
Mit einem VPN (virtuelles privates Netzwerk) kann man sich und seine Daten effektiv schützen. Wir zeigen Ihnen die besten VPN 2019 und deren Vorteile!

Welche Vorteile bringt ein VPN?

Die Installation eines VPN bringt viele Vorteile für den Nutzer mit sich:

  • Anonymes Surfen: Ein VPN vergibt dem Gerät eine neue IP-Adresse, die gleichzeitig von anderen Usern genutzt wird. Damit wird die eigene IP-Adresse verschleiert und kann nicht mehr zum individuellen Nutzer zurückverfolgt werden, damit sind auch persönliche Daten anonymisiert im Internet unterwegs. Gleichzeitig werden Daten verschlüsselt gesendet und übertragen und sind damit doppelt geschützt.
  • Geoblocking: Ein weiterer Vorteil ist die Umgehung von Geoblocking. Mit dem Geoblocking sind bestimmte Inhalte und Webseiten in Deutschland gesperrt. Durch die Vergabe einer anderen IP-Adresse kann dieses Geoblocking umgangen werden, da man sich bei den VPN’s eine IP-Adresse von einem beliebigen verfügbaren Land aussuchen kann. Damit können Serien und Filme ungehindert von jedem Standort aus gestreamt werden.
  • Online Shopping: Da mit einem VPN der eigene Standort nicht mehr zurückverfolgbar ist, kann man im Internet teilweise günstiger einkaufen. Anbieter können nicht mehr ihre Preise auf die jeweilige Kundengruppe des Landes anpassen und dies kann preisliche Vorteile für den Käufer bringen.
  • Schnelles Surfen: Drosselungen der Internetanbieter können mit einem VPN ebenso umgangen werden, wie das Geoblocking. Internetanbieter drosseln bei bestimmten Internetaktivitäten teilweise bewusst die Verbindung, um Überlastungen zu vermeiden und zu sichern, dass jeder Benutzer im Fall einer Überlastung weiterhin das Internet nutzen kann. Mit einem VPN kann der Internetanbieter nicht mehr sehen, was man gerade tut und somit werden Drosselungen vermieden.

Die 5 besten VPN 2019

Um alle Vorzüge eines VPN zu genießen, stellen wir Ihnen die 5 besten VPN für 2019 vor:

  • ExpressVPN: Der VPN von Express VPN bietet eine extrem hohe Streaming und Download Geschwindigkeit, damit ist Serien schauen kein Problem mehr – egal wo Sie sich befinden. Mit fast 150 Serverstandorten in über 90 Ländern hat man eine große Auswahl von IP Adressen aus denen man frei wählen kann und der Anbieter wirbt mit kontinuierlichen Erweiterungen. Sicherheit wird bei ExpressVPN groß geschrieben und somit werden keinerlei Nutzerdaten gespeichert und die Verschlüsselung entspricht höchsten Standards. Mit fast 13 Euro pro Monat ist der ExpressVPN zwar relativ teuer, abonniert man ihn jedoch für einen längeren Zeitraum wird es pro Monat günstiger.
  • CyberGhost: Leicht günstiger im Monatsabo ist der VPN von CyberGhost mit 12 Euro pro Monat – auch hier gilt: je länger die Abo Laufzeit desto günstiger der Preis. Mit 3700 Serverstandorten in 60 Ländern hat dieser VPN eine Vielzahl von IP-Adressen im Angebot. Für Streaming und Torrents gibt es spezielle Server und Sicherheit und Anonymität wird mit Protokollen wie OpenVPN, PPTP und vielen weiteren gesichert.
  • Surfshark: Für den gleichen Preis von ca. 12 Euro pro Monat bekommt man den VPN von Surfshark. Vorteil bei diesem ist, dass man mit nur einem Benutzerkonto unbegrenzt viele Geräte schützen kann und damit auch unbegrenztes Netflix Streaming genießen kann von allen Geräten und jedem Standort. Surfshark wird von jedem Betriebssystem unterstützt und bietet eine hohe Download Geschwindigkeit mit über 800 Servern in mehr als 50 Ländern.
  • NordVPN: Ab 12 Euro im Monatsabo kann man bis zu 6 Geräte gleichzeitig mit einem Konto von NordVPN schützen und erhält dafür gute Sicherheitsfunktionen und extra Bonusfunktionen wie z.B. Malware Schutz. Mit Servern in 60 Ländern kann man unbegrenzt Streaming genießen und bekommt eine zuverlässige Verschlüsselung.
  • PrivateVPN: PrivateVPN ist in dieser Liste mit ca. 7 Euro pro Monat der günstigste VPN Anbieter. Dafür bietet er über 100 Server in fast 60 Ländern mit hohen Verbindungsgeschwindigkeiten. Mit einem Benutzerkonto schützt man bis 6 Geräte gleichzeitig nach Militärstandard.
  • Alle Vorteile eines VPN auf einem Blick

    Der wichtigste Punkt, der für einen VPN spricht, ist natürlich der Schutz persönlicher Daten im Netz – dies wird durch eine verschleierte IP-Adresse und verschlüsselten Daten möglich.

    Gleichzeitig umgeht man damit das Geoblocking, welches bestimmte Inhalte im Netz für Deutschland sperrt und auf die man mit einem VPN wieder Zugriff erhält. Zudem kann ein VPN günstigeres Einkaufen im Internet ermöglichen, weil Anbieter nicht mehr sehen, wo man sich gerade befindet. Drosselungen der Internetverbindung durch den Provider gehören mit einem VPN auch der Vergangenheit an – der Internetanbieter sieht nicht mehr, was man tut und kann somit Drosselungen nicht mehr einsetzten.

    Bei der Wahl eines geeigneten VPN sollte man darauf achten, dass man möglichst viele Geräte mit nur einem Benutzerkonto schützen kann. Auch spielt der Preis immer eine Rolle – grundsätzlich gilt, umso länger die Vertragslaufzeit je günstiger ist ein VPN im Monat. In der Regel findet man bei VPN Anbietern jedoch für jeden Geldbeutel etwas.

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.